Programm

Eröffnung am Freitag, 29. Jänner 2010, 19:00

Ausstellungsdauer: Sa. 30.1.2010 – 6.2.2010
Öffnungszeiten: Di-Sa 16-21h

Freitag 29. Jänner 2010

19:00 Eröffnung im Ragnarhof
20:00 Lesung: Traude Korosa, Gerhard Ruiss
21:00 Konzert: HSC (Hörspiel Crew)
23:00 I-Wolf, Kaputtnicks, Trishes

Samstag 30. Jänner 2010

21:00 Marie übt die Anarchie (Musik-Theater-Performance)
22:00 United Aliens Party: Mit ausgwählten Videos der letzten 10 Jahren. Danach Dj Kompact , Dj Lens J

Mittwoch 3. Februar 2010

18:00 Lesung Doron Rabinovici
Doron Rabinovici, Historiker, Essayist und Schriftsteller liest Auszüge aus seinen Essays zu Schwarz/Blau und anderen Politik-affine Passagen seiner Bücher. Marius Gabriel führt durch das Gespräch

Donnerstag: 4. Februar 2010

17:00 Eine “donnerstag-17:00-ballhausplatz-revival-widerstands lesung” gegen schwarzblauorange, diesmal ebenso “zum Arsch abfrieren” im Ragnarhof. Da wir immer aktuell waren, diesemal Texte gegen Schwarz/Rot, weitere Lesehungrige dürfen sich wie immer mit Texten einstellen. Mit El Awadalla, Traude Korosa, Marius Gabriel, Beppo Beyerl, Eva Dité, Sonja Tollinger und Andere.
21:00 Christoph und Lollo
22:00 Konzert: MONOMANIA, Gäste: Stefan Weber + Sü-vaal
23:00 Sweet Susie, Manni Montana

Freitag 5. Februar 2010

19:00 Volxtheater Videos der Reihe “die Kunst der Stunde ist Widerstand” und vom Volxtheater-Stück “Schluss mit Lustig”
22:00 Dj Muadib, DJN Rosie 2 and the Systemrockers ° Ginmüll & Liko

Samstag 6. Februar 2010

18:30 Podiumsdiskussion mit “Säulenheiligen”
Erwandern sie sich im privaten Gespräch “ihren Säulenheiligen”, VertreterInnen verschiedener NGO’s und Kulturbetriebe stehen ihnen im Vorfeld der Podiumsdiskussion in einem zwanglosen “unerhörten” 2er Gespräch 30-40 Minuten zur Verfügung, als Überraschungsgäste werden sich aber auch BefürworterInnen zwischen 2000-2006 unter den “Säulenheiligen” wiederfinden. Danach geht’s 30 Minuten mit Publikum aufs Podium, danach +/- 40 Minuten mit den “Säulenheiligen”.
Durch das Gespräch dieser auch installativen Podiumsdikussion führt Marius Gabriel (ästethische und rhetorische Kommunikation), bisher haben zugesagt:
Frederik baker – Freier Film- und Fernseh Regisseur (BBC, ORF)
Eva Brenner – Regiseurin, Theaterleiterin Fleischerei
Hykmet Kayahan – Bündnis gegen Rechtsruck
Peter Kreisky – Sozialökonom und Aktivist, ehem. AK Wien
Phillip Sonderegger – Sprecher von SOS Mitmensch
Ute Bock – Verein Flüchtlingsprojekt Ute Bock
21:00 Das Halbe Quartett
22.30 Dj Worthintone & Fillfonso. (Bigbeat, Baile Funk und Fidget House)